Ambulanter Dienst Prignitz

Hilfen für Kinder und Jugendliche im Lebensumfeld



Kinder und Jugendliche, deren Eltern Lösungen für erzieherische Problemsituationen benötigen, können kurz- und mittelfristig eine ambulante Hilfe erhalten. Überforderung in der Erziehung, Betreuung und Versorgung sind der häufigste Anlass zu dieser Hilfeform. Die Gründe dafür liegen sowohl in familiären Schwierigkeiten (auch Überschuldung), psychische oder körperliche Erkrankungen der Eltern, einem sozialen Umfeld ohne Förderungscharakter oder in Verhaltensauffälligkeiten der Kinder.

Der JNWB Ambulante Dienst erweist sich in der gesamten Prignitz und darüber hinaus als zielgerichtete und flexible Hilfe vor Ort. Durch die aufsuchende Arbeit werden Kindern, Jugendlichen und Eltern unmittelbar pädagogische, therapeutische und sozialarbeiterische Unterstützung in ihrem Lebensumfeld angeboten.

Unsere Leistungsangebote nach dem SGB VIII

  • § 31 sozialpädagogische Familienhilfe
  • § 30 Erziehungsbeistand
  • § 27 Abs.3 Familientherapie
  • § 35 intensive sozialpädagogische Einzelfallhilfe
  • § 35a Eingliederungshilfe
  • § 41 Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung

Das Team


Beratungsbüros und Kontaktstellen

Heinrich-Heine-Str. 49
19348 Perleberg
Telefon 03876 / 30 75 18

Bürgermeister-Jahn-Straße 1
19322 Wittenberge

Holzhof 10
16928 Pritzwalk

Unsere Haltung

Der Ambulante Dienst JNWB orientiert sich in seinen Ansätzen und Haltungen an den Aussagen der systemischen Theorie. Wir berufen uns auf unsere sozialpagogische Kompetenz mit seinen demokratischen, emanzipatorischen und lebensweltorientierten Ideen und nutzen unsere Fähigkeit, von anderen Disziplinen zu lernen.

Wir erkennen an, das unsere soziale Arbeit immer in einem ambivalenten Zueinander steht:
Zwischen Unterstützung und Kontrolle, zwischen Begleitung und Korrektur, zwischen Bedürfnissen der Kinder und Ansprüchen der Eltern.

Teamleitung und Kontakt

Ellen Schulz

Mobil: 0162-9434128
Email: schulz@jnwb.de